Soziale Verantwortung

logo_klein
Auch als kleines Unternehmen kann man seiner sozialen Verantwortung gerecht werden -  auch abseits von Spenden und Sponsoring.

Wir unterstützen deshalb den Aktionstag "Wirtschaft in Aktion" in Frankfurt (Oder) schon von Beginn an. An diesem Tag stellen Unternehmen Ihre Arbeitskraft oder auch Sachwerte gemeinnützigen Organisationen zur Verfügung. ADWESO.com nahm bisher an allen Aktionstagen 2009, 2010, 2012, 2014 und 2016 teil und plant die Teilnahme auch für das nächste Mal.

Am Aktionstag 2016 beteiligt sich ADWESO.com erstmals auch als Unterstützer / Förderer und steht dem Organisationsteam mit Know-How sowie Manpower in Sachen Web zur Verfügung. Zum Jahreswechsel haben wir die Website des Aktionstages unter Anlehnung an des Printdesign neu gestaltet.

Projekt 2016: "Eine anziehende Homepage für Freizeitmusiker"

Organisation: Gesellschaft des Orchesters der Frankfurter Musikfreunde e.V.
Unternehmen: ADWESO.COM

Aus der Abschlussdokumentation: Weitere Informationen folgen.

Projekt 2014: Wohnen und Lernen 2.0

Organisation: Miteinander Wohnen Frankfurt (O) e.V.
Unternehmen: ADWESO.COM

Aus der Abschlussdokumentation: Der erstmalig teilnehmende Verein „Miteinander Wohnen“ nutzte die gute Gelegenheit endlich eine Aufgabe anzugehen, die schon länger anstand, jedoch aus finanziellen und personellen Gründen bisher nicht realisiert werden konnte. Umgesetzt wurde eine einfach zu pflegende Internetpräsenz, die informativ ist, die Angebote des Vereins darstellt und künftige Termine veröffentlicht. „Dieser Tag ist eine gute Möglichkeit ein Ziel für bestimmte Dinge zu setzen, je nach Bedarfslage“, wird von den VereinsmitarbeiterInnen gemeinschaftlich bestätigt. „Es wird immer Ideen geben, die erst so richtig mit Hilfe von Externen umgesetzt werden können. Durch ‚WIRtschaft in Aktion’ zeigt Frankfurt (Oder) Engagement“, betont der Verein weiterhin. Und wenn beim nächsten Aktionstag wieder ein passendes Projekt dabei ist, dann wird auch Andy Steinhauf erneut seine Dienste im Sinne eines Nehmens und Gebens für beide Seiten anbieten.

Projekt 2012: Website-Gestaltung für das MehrGenerationenHaus MIKADO

Organisation: MehrGenerationenHaus Mikado Frankfurt (O)
Unternehmen: ADWESO.COM

NeuePks-0107

 Aus der Abschlussdokumentation:

Am 27.03.2012 fand zwischen beiden Partnern ein erstes Arbeitstreffen statt. Hier wurden die zuvor durch die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit des MGH MIKADO erarbeiteten Vorstellungen und Wünsche ausgetauscht und und auf Machbarkeit geprüft. Parallel dazu erfolgt die Aufteilung in konkrete Arbeitsphasen und die terminliche Absprache zu weiteren Arbeitstreffen. Am 03.05.2012 war es dann soweit. Herr Steinhauf gab den Mitgliedern der AG Öffentlichkeitsarbeit eine Einführung zur Nutzung und Handhabung der Website, dabei stand er uns beratend zur Seite. Dank der Initiative "Wirtschaft in Aktion" und dem Unternehmen ADWESO dot COM verfügt das MehrGenerationenHaus MIKADO nun über eine ansprechende und Informative Website.

Projekt 2010: www.for kids! pewobe

Organisation: Betreutes Wohnen „Bei uns zu Hause“ (PeWoBe gGmbH)
Unternehmen: ADWESO.COM, Viadrina Consulting Group e.V.

BeiUnsZuHause3_klein

Aus der Abschlussdokumentation:

Das Projekt „www.for kids! pewobe“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Jugendlichen im Betreuten Wohnen „Bei uns zu Hause“ einen Computerarbeitsplatz zur Verfügung zu stellen. Der Arbeitsplatz verfügt über eine DSL-Verbindung, Drucker und ist gegen Gefahren aus dem Internet geschützt. Das Projekt wurde maßgeblich durch Andy Steinhauf (Datenverarbeitungskaufmann) von ADWESO.COM verwirklicht, der einen Großteil der Hardware spendete und die gesamte Software einrichtete. Dank des neuen Arbeitsplatzes ist es den dort lebenden Jugendlichen jederzeit möglich, am Computer Hausaufgaben zu erstellen und für diese im Internet zu recherchieren.

Projekt 2009: Corporate Identity

Organisation: Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Frankfurt (Oder) e.V.
Unternehmen: Adweso.com

PICT6281_klein

Aus der Abschlussdokumentation:

Der Verein Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung in Frankfurt (Oder) erarbeitet zur Zeit ein neues Erscheinungsbild nach außen. Die vielfältigen Angebote und Dienste sollen sich zukünftig einheitlich präsentieren. Für die Überarbeitung bzw. Neugestaltung von Flyern, der Homepage, Fahrzeugbeschriftungen, Firmenschildern usw. wird dringend Hilfe benötigt. Auf der Projektbörse von „Wirtschaft in Aktion“ kamen die Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe mit Herrn Steinhauf von adweso.com ins Gespräch.

Er offerierte Hilfe bei der Erstellung des Internetauftritts. Am 8. Oktober 2008, dem Aktionstag, ging es dann zur Sache. Ein Gemeinschaftsraum wurde zum Computerkabinett umfunktioniert, extra lange Kabel verlegt. Gemeinsam wurde die neue Internetseite konzipiert. Herr Steinhauf programmierte die Struktur, die Mitarbeiterinnen derLebenshilfe arbeiteten die Inhalte zu. Gleichzeitig wurden sie geschult, sodass sie über ein Content-Management-System später eigenständig die Seiten pflegen können.